14. Dezember 2018  17–18 Uhr

Radio Lora: Poetischer Adventsmix

Lyrisch, musikalisch, spannend – eine Stunde gibt euch Chris Uray was auf die Ohren.

Isländische Gedichte, hochkarätige Poesie aus dem neuen Band ‚Sammelpunkt 2‘ der Herausgeberin Claudia Westhagen von my show, ein bayerisch-österreichischer Lyrik-Rap des Künstlers Peter Vogel aus Herrsching, und Infos über die vielversprechende Newcomer-Dichterin Lisa Krüger warten auf Euch.

All das gibt es in der neuen Sendung der Poesieboten am 14.12.2018 auf Radio LORA 92.4, um 17 Uhr. Moderation: Chris Uray.

Dazwischen gibt es Musik von Dua Lipa, Eythor Ingi, Sissel und Björk.

Radio Lora UKW 92,4 oder bei Radio Lora livestream

Buchpremiere von Sammelpunkt 02 am 02.12.2018 um 11.00 Uhr im Spix der Poesie in München.

Alarm! Das Buch Sammelpunkt 02 erscheint am 02.12.2018

10 x 5 Bilder begegnen 5 x 10 Texten. Die Buchpremiere zu Sammelpunkt 02 findet im Spix statt. … dem kleinsten Museum Münchens. Sammelpunkte sind nicht Kunstwerke einzelner Künstler, Sammelpunkt ist ein Gesamtkunstwerk zusammengesetzt aus den unterschiedlichsten Werken von bekannten und weniger bekannten Künstlern. Sammelpunkt ist ein Ort, an dem sich Menschen treffen, an dem Gedanken und Ideen neu geformt werden. Vollkommen unvorbereitet, in sich aufnehmen, sie annehmen, um sie danach wieder los zu lassen. Es zeigt auf einer spannenden Reise, wie unglaublich wichtig es ist, die Kommunikation zwischen Bild und Wort weiter voranzutreiben. Neue Impulse zu setzen und diese in die Welt hinauszutragen.

Sie wirft den kleinen Stein in den See.

Er versinkt mit einem großen Blubb.

Kreise entstehen aus der Mitte.

Vergrößern sich und schlagen weite Wellen.

Wer ist mit von der Partie von Sammelpunkt 02?

Wird hier Stück für Stück veröffentlicht ab 31.10.2018:

10 Texte von                          begegnen                           10 Bildern von

Claudia Westhagen                                                          Ann-Kathrin Busse

Frank Wedekind                                                                Erika Kiechle-Klemt

Katharina Schweissguth                                                   Grit Boss

Lisa Krüger                                                                         Robert Ischwang

Jörg Ulrich Helgert                                                            Annette Schmucker

 

Buchpremiere Sammelpunkt 02 aus der Reihe Sammelpunkt vom my-show Verlag. Mit Musik, Text und Bild feiern wir diesen sicheren Ort. Getränke und kleine Leckereien werden gereicht. Am 02.12.2018, ab 11 Uhr im Spix, Tegernseer Landstraße 155, Eingang Spielstraße, 81539 München Eintritt frei – Anmeldung erbeten unter: start@my-show.org

 

Im Rahmen

 Diessener Kunstsalon – Tage der schönen Künste

am 15.12.2017

 

Improtheater - Die Buchpremiere

Ein bunt, fröhlicher Abend – mit berührenden Momenten
untermalt mit Musik, Texten und Gesang

In einem Improtheater stellen wir an Hand der Neuerscheinung:
Sammelpunkt 01 vom myshow Verlag,
die spannenden Hürden und kreativen Arbeitsprozesse vor, die die Verlegung eines Buches mit sich bringen.

AutorInnen und KünstlerInnen aus dem Buch erzählen darüber, wie die Muse sie küsst und was man so alles auf sich nehmen muss, bis endlich die langersehnte Veröffentlichung stattfindet.
Der Verlag berichtet über die häufig schweren Entscheidungen und über witzige Anekdoten während eines Buchprojektes.

Neugierige Fragen sind erwünscht!
Das etwas andere Improtheater einer etwas anderen Buchpremiere.

Am „Verlagstisch“ sitzen:
Claudia Westhagen (Schrifstellerin und GF myshow Verlag), Thomas Baier (Autor, Keynote Speaker und Vertriebsprofi), Alexandra Lux (Autorin, Pädagogin und LernCoach), Andreas Rintzner (Art Director und Künstler). Diverse AutorInnen, KünstlerInnen und MusikerInnen.

Veranstaltung am Abend:
Anlässlich Diessener Kunstsalon – tage der schönen Künste
Datum: 15.12.2017
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Im Kulturforum Blaues Haus in Dießen am Ammersee
Eintrittspreis: 10,- €
Schüler / Studenten 5.-€ (gg. Vorlage Schüler,- Studentenausweis)
Kinder bis 14 Jahre frei (gg. Vorlage Ausweis)
VVK bei München-Ticket